Klasse Leistung der Zweiten

Wie jedes Jahr ging es auch diesmal bei VG-Pokal Finaltunier in Pantenburg heiß her. Da die SG Landscheid aufgrund eines Testspieles nicht angetreten ist war die SG BuMaHa I schon fürs Finale qualifiziert.

Es ging als nur noch um den Gegner der in der Partie zwischen der SG BuMaHa II und SV Bettenfeld ermittelt wurde.

 

Bei den sommerlichen Temperaturen begann bei offener Schlagabtausch bei der sich beide Teams nichts schenkten. Die erste Chance des Spiels hatte Markus in der 5. Minute der nur knapp vor dem Torwart verpasste. 5. Minute später war es dann soweit. Ein Konter der Bettenfelder brachte die zwischenzeitliche Führung. Unsere Jungs unbeeindruckt spielten ihren Stil konsequent weiter und kamen auch wieder zu einigen Chancen. In der 17. Minute nutzte dann Matthias Schröder einen Abwehrfehler zum Ausgleich unsere Zweiten. Nun setzte der SV Bettenfeld nochmal nach und drang auf die wiederholte Führung. Nach einer Kombination im Mittelfeld brachte Christian Scherr mit einem sehenswerten Distanzschuss in den oberen rechten Winkel die Mannen von der Lehmkaul wieder in Front. Mit 1:2 ging es dann in die Pause.

Nach der Pause agierte unsere Zweite dominanter. Trotz dieser Dominanz kamen wenige Torchancen bei rum. Das Spiel wurde mit der Zeit immer härter und der Schiri musste zu einige gelbe Karten verteilen. Nachdem jeder schon mit der Niederlage gerechnet hatte fasste sich Matthias Schröder in der 52. Minute ein Herz, lief in die Gasse und spielte dem besser postierten Timo Becker der nur noch einschieben brauchte. Arno Kaspar stellte bereits auf das Elfmeterschießen ein. Aber weit gefehlt. In der 58. Minute. war es wiederrum Matthias Schröder der auf Timo Becker legte und dieser zur 3:2 Führung einschob.

SCHLUSSPFIFF!!

Eine Klasse Leistung der Reserve wurde belohnt und so lautete das Finale wie 2008. 

SG BuMaHa I vs. SG BuMaHa II