JSG Buchholz - A-Jugend (Bezirksmeisterschaft West)

Hallo liebe Freunde der SG BuMaHa,

 

ich möchte Euch allen einen Überblick zur Situation unserer A-Jugend geben.

 

Derzeit liegen wir auf dem vorletzten Tabellenplatz mit 4 Punkten. Dies ist natürlich nicht zufriedenstellend. Allerdings betrachte ich die Situation nicht nur anhand des Tabellenplatzes. Zu einem ist die Zeit bis zu den Herbstferien zu bewerten, in der wir (außer im Rheinlandpokal 2 Siege) alle 6 Spiele verloren. Dann kam die dreiwöchige spielfreie Zeit. Diese haben wir genutzt um uns durch intensive Trainingsarbeit zu verbessern, um Gespräche zu führen und daraus resultierend auch taktisch und personell etwas anders zu agieren. Dies hat nachweislich auch unsere Spielweise verbessert. Wir waren gegen die JFV Hunsrückhöhe Morbach (oberes Tabellendrittel) ein ebenbürtiger Gegner und verloren dieses Spiel 0:2. Chancen für ein Unentschieden waren vorhanden. Anschließend gewannen wir beim Tabellenletzten der DJK St. Matthias Trier hochverdient mit 2:1. Bei etwas besserer Chancenverwertung gewinnen wir dieses Spiel mindestens 5:1. Das nächste Spiel gegen Wittlich II fiel leider aufgrund des heftigen Niederschlages aus. Dieses wird am kommenden Mittwoch, 28.11. um 19:30 Uhr in Hasborn nachgeholt (Zuschauer sind ausdrücklich erwünscht !!!). In Mertesdorf spielten wir bei verregneten Wetter auf einem Hartplatz und hier erzielten wir gegen die JSG Ruwertal ein 3:3. Hier wäre ein Sieg durchaus möglich gewesen. Anschließend hatten wir eine englische Woche mit dem Spiel in der 3. Runde des Rheinlandpokals gegen die JSG Schweich (Rheinlandliga). Hier zeigten unsere Jungs eine tolle Leistung und kamen zu einem 1:1 nach regulärer Spielzeit. Im darauffolgenden Elfmeterschießen verloren wir leider mit 2:4. In diesem Spiel haben wir gesehen was alles möglich ist. Hier waren wir meiner Meinung nach aufgrund der Chancen sogar besser wie die klassenhöhere Mannschaft. Nun traten wir am vergangenen Samstag zum letzten Heimspiel in Bettenfeld gegen die JSG Wallersheim (6. Platz) an. Wir verloren nach 2maliger Führung mit 2:3. Hier wäre durchaus mehr drin gewesen, hätten wir dieselbe Lauf- und Einsatzbereitschaft gezeigt wie in den Spielen zuvor. Hier fehlten doch bei jedem Spieler ein paar Prozent und somit konnten wir dieses Spiel nicht gewinnen. Nun fahren wir am Samstag, 24.11. zum Tabellenzweiten FSV Trier-Tarfort (8 Spiele, 7 Siege und 1 Unentschieden). Hier wird eine Leistung wie im Pokalspiel gegen Schweich nötig sein um Punkte mitnehmen zu können.

 

Insgesamt macht die Arbeit mit den Jungs sehr viel Spaß und wir müssen einfach weiter lernen und bereit sein uns zu verbessern. Es ist auf jeden Fall eine positive Entwicklung zu sehen und daran werden wir gemeinsam weiter arbeiten. Aktuell stehen 17 Spieler im Kader, wobei aufgrund Verletzungen seit einigen Wochen 14 Spieler zur Verfügung stehen. Dies ist natürlich sehr knapp, aber ich bin der Meinung die Jungs machen wirklich das beste daraus. Die Trainingsbeteiligung (im Schnitt 77,30 % = 11 von 14 Spielern im Training) ist zufriedenstellend, wenn man hier noch Fahrschultermine, Berufliche und schulische Verpflichtungen und natürlich kleinere Verletzungen berücksichtigt.

 

Aus unserer SG spielen folgende Spieler in der A-Jugend: 

Dominik Schmitz, Sebastian Neumann (SV Vulkan Manderscheid)

Sebastian Stolz, Christopher Borsch, Alexander Stolz (DJK Buchholz)

Kilian Leister, Benedikt Wahsweiler, Leon Ostermann, Philipp Kutscheid, Simon Neuerburg (DJK Hasborn)

 

Desweiteren spielen noch folgende Jungs aus den anderen JSG Vereinen mit: 

Bastian Warscheid, Nico Warscheid, Dennis Steinen, Nico Kolley (SV Bettenfeld)

Roman und Philipp Becker (SV Laufeld)

Felix Bros (SV Meerfeld)

Fett markierte Spieler = ältester Jahrgang

 

Torschützen:

Felix Bros (5 Tore + 3 Tore im Pokal)

Nico Warscheid (2 Tore + 2 Tore im Pokal)

Sebastian Neumann (2 Tore)

Christopher Borsch (1 Tor + 1 Tor im Pokal)

Benedikt Wahsweiler (1 Tor)

Leon Ostermann (2 Tore im Pokal)

Bastian Warscheid (1 Tor)

 

Besonders möchte ich mich bei meinen Betreuern Pillo (ist auch im Training und bei den Spielen mit dabei) und Hermann Leister (Verpflegungsposten, Linienrichter und alles was sonst anfällt) für die tolle Unterstützung bedanken. Dies ist nicht selbstverständlich, da beide auch sonst viel Arbeit im jeweiligen Verein verrichten. Klasse !!!

 

Auch bei unserer B-Jugend mit Trainer Peter Schäfer und den Spielern Florian Bros (Meerfeld), Michael Schiefer (Hasborn), Benedikt Weber (Niederöfflingen), Mario Neumes (Gipperath) und Leon Schermann (Pantenburg) möchte ich mich für die Unterstützung in dem ein oder anderen Spiel in der Vorbereitung und der Saison herzlich bedanken.

 

Bei Fragen dürft Ihr mich gerne ansprechen.

 

Nun wünsche ich unseren beiden Seniorenmannschaften 2 Siege.

 

Viele Grüße

Andreas Kremer

Trainer A-Jugend Buchholz